Ray-Ban

Bausch & LOmb U.S.A.

Die Weltweit berühmteste Brillenmarke

Ray Ban erfand die Pilotenbrille und das Wayfarer-Design. Viele Kinofilme machten Ray-Ban-Sonnenbrillen wie die „Wayfarer“ unsterblich. Die US Marke unterstütze diverse Sportereignisse mit Sondereditionen ihrer Klassiker. In unserem Sortiment finden Sie nur die alten Ray-Ban Originale von Bausch & Lomb, USA.

Ray-Ban

Jetzt kaufen

Die Pilotenform

Ray Ban prägte die Pilotenform (aviator) wie keine andere Marke. Zu Zeiten des zweiten Weltkrieges vergab das amerikanische Militär den Auftrag an Bausch & Lomb Sonnenschutzgläser zu entwickeln, welche die Piloten in jeder Fluglage vor der Sonneneinstrahlung schützen sollten. Das Ergebnis war die legendäre Pilotenform mit den einzigartigen B&L (Bausch & Lomb) Gläsern. Seither gehören Ray Ban Sonnenbrillen zu jedem amerikanischen Helden. Marlon Brando, James Dean, Tom Cruise und Will Smith sind einige von ihnen.

Zudem machten weitere Hollywood-Größen und diverse Kinofilme auch andere Ray Ban Modelle immer populärer.Beispiele dafür sind: "Blues Brothers" , in dem John Belushi und Dan Aykroyd selbst auf dem Filmplakat mit einer Ray Ban Wayfarer I zu sehen sind. Die schwarze Wayfarer verkaufte sich daraufhin millionenfach. Ein anderes Ray Ban Model (Olympian I De Luxe) trug Peter Fonda in dem berühmten Kinofilm "Easy Rider". Des Weiteren fertigte Ray Ban diverse spezial Editions zu besonderen Anlässen. Beispielsweise war Ray Ban der offizielle Ausrüster der amerikanischen Olympia-Mannschaft von 1992. Alle o.g. Modelle finden Sie in unserer Kategorie "Ray Ban".

Diese Brillen könnten Ihnen auch gefallen

Bis zum 03.01.2020

sind wir im Urlaub.

Wenn Sie ein Modell reservieren möchten, bitte eine kurze Info an info@vintage-sunglasses.de